Ätiologie

Die Ätiologie (griech. αἰτία, „Ursache“, und λόγος, „Vernunft, Lehre“, Logos ist also enthalten) ist eine Fachrichtung der Medizin oder Psychologie, die sich mit der Ursache von Krankheiten beschäftigt.

In der Antike wurde der Begriff auch von philosophischen Schulen für die Lehre von den Ursachen verwendet.
Das Adjektiv ätiologisch bedeutet dementsprechend „die Ätiologie betreffend“ oder „ursächlich, begründend, kausal“. Mehr bei Wikipedia.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.