Freiheit

Freiheit bedeutet im oekohumanen Kontext die Möglichkeit des Menschen, Ja oder Nein zu seiner Bestimmung zu sagen. Einem Tier oder einer Pflanze ist diese Möglichkeit nicht gegeben.

In diesem Zusammenhang korreliert der freie Wille bzw. die freie Wahl in Form der Handlungsfreiheit und Willensfreiheit mit der Erfahrung. Diese führt am Ende zur Verantwortung für seine Handlungen. Daraus leitet sich ab: Die wahre Freiheit hat der, der in seinem Inneren Ja zu sich, seiner Bestimmung und zu den Naturgesetzen sagt. Im Monismus ist der freie Wille bzw. die freie Wahl eine Bedingung, um wahre Erfahrungen zu machen. Denn diese Erfahrungen dienen dazu, göttliches und heiliges Wissen in der Praxis erlebbar zu machen. Siehe auch Wikipedia.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.