Der Ansatz dieser Webseite ist dabei generalistisch und holistisch mit dem Blick auf das Ganze ausgelegt. So werden wir im oekohumanen Kontext nach gewissenhafter Prüfung unsere Dinge kommunizieren, die wir für wahr halten. Frei nach Plato:

Ich lege meiner Untersuchung immer eine Behauptung zugrunde, die ich für besonders stark halte; und das, von dem ich dann den Eindruck habe, dass es damit in Einklang steht, nenne ich wahr; was dagegen damit nicht in Einklang zu stehen scheint, nenne ich unwahr.”

Spezialisten laden wir ein, in der Tiefe die jeweiligen Themen genauer zu beleuchten.

Kommunizieren heißt für uns Gefühle, Gedanken, Worte, Musik und Erfahrungen von uns und anderen, mit allen zu teilen. Den Dreh- und Angelpunkt Geld haben wir gewählt, weil gutes Geld kooperativ und kommunikativ wirkt, Macht, Ethik und Fairness in sich vereint, um als Medium unsere Leistungen und Errungenschaften, mit Leistungen und Errungenschaften Anderer zu tauschen, ohne darauf angewiesen zu sein, dass die Fertigstellung zum gleichen Zeitpunkt erfolgt.

Siehe dazu z.B. die Artikel Vom Wesen des Geldes oder Geld ist ein Recht und keine Ware.

Wir werden Themen deutlich ansprechen, die die Fehlentwicklungen (Symptome) offenbaren, alles im oekohumanen Kontext in einem Bild zusammenfügen und die Ursachen als „blinde Flecken“ darstellen und aufzeigen. Denn zurzeit werden lediglich Symptome „therapiert“, die eigentlichen Ursachen bleiben verschont. Das Kranke gemeinsam durch Ursachenforschung erkennen, um neue Ursachen zu schaffen, die Wirkungen hervorbringen, die am Ende zum Wohlstand für Alle führen.

Weiterlesen…