Partkdolg-Pflicht (Duty | OekoHuman

Immunsystem erhält GESUNDHEIT

mit und durch KAIZEN in Verbindung mit,

Holismus – Heimat – Home – Horizont – Evolution

 

 

Ennegramm


OekoHuman Partkdolg-Pflicht (Duty), im Zusammen-Wirken mit der Kabbalah und dem Ennegramm nach G.I. Gurdjieff, beinhaltet Sinn mit Innenschau – RelativitätElektrizitätNeugierFülle/Quantität zum SiebenKausalitätS.E.X.WahrheitWilleGÜTENahrung-ErnährungKnow-Howschöpferische ZerstörungNiveauQualitätVisionMissiondie Mischung macht`sEntscheidungToleranzWirksamkeit – RitualMutMüheHolismusOrdnungWeisheitFriedenTUN – KAIZENSalutogenseGelingenSEINVollendungOekoHuman-GrundlagenOekoHuman-Projekteewiger Schöpfungs-Prozeß – Außenschau zur Authentizität und die Praxis von:
Unternehmer-Privat-Sekretär, verbunden mit … siehe unten

Bewusster ArbeitVorsätzliches LeidenFünf Obligatorische BestrebungenDie vier Gebote
 

Bewusste Arbeit und bewusste Anstrengung führt zeitweise zum Leiden – unbewußte Arbeit zur Verschlimm-Besserung. Was die praktischen Faktoren der Partkdolg-Pflicht betrifft, sind es die einzig bekannten möglichen praktischen Mittel zur Assimilation der universellen Gesetz-Mäßigkeiten in die Vernunft.


Jiddu Krishnamurti beschreibt es dem Blickwinkel der Wahrheit und geht noch einen Schritt weiter:

„die Wahrheit ist ein pfadloses Land.“

Wahrheit ist nicht etwas, das man bekommt, das man hat, das man besitzt. Es ist ein pfadloses Land; niemand kann dich durchführen. Du musst von Anfang das Licht für dich selbst sein. So stehst du allein, dich zu reinigen von all dem Absurden und Wirren, dass von anderen Menschen, über äußere Anstrengung, Suche und Erklärung entdeckt wurde. Aber die meisten von uns verlassen sich gerne auf einen Guru – Machthabenden, und so sind die Gurus und Machthabenden hier, um uns auszunutzen.
Damit wir lernen, das Licht in uns zu entdecken.

Beide Lehren fußen auf einer eigenen tiefen Einsicht, Beschichtung und
Vervollkommnung der Authentizität.


Grundlage ist die LIEBEVernunft und deren Grundlage ist die Wahrheit


Hilf dir Selbst – dann hilft Dir Gott – Jeder ist seines Glückes Schmied.


Diese „bewusste Arbeit“ führt den Menschen zu seiner Authentizität. Das Besondere ist, dass diese „bewusste Arbeit“ Geist – Seele -Körper durch Anstrengung anspricht. Ziel ist es – wie bei Profis – durch konstruktives und absichtliches Leiden, durch Lernen, Coaching, Training, Selbst-Üben und Selbst-Gehen, sein Niveau und seine Qualität stetig und ständig zu verbessern – ähnlich, wie des die Haltung bei KAIZEN fordert.

Ziel ist es, die Energien – Elektrizität – bedarf- und zielgerecht im Geist-, Seele- und Körper-Komplex zu verteilen. Wie bei der Elektrizität, braucht es einen Generator, der den Strom erzeugt. Im Menschen wird dieser Generator „Gefühls-, Denk und Bewegungs-Zentrum genannt. Dabei spielt die Nahrung und Ernährung eine erste fundamentale Rolle. Die „Schaltkreise“ – Gehirn, Nervensystem und Wille – weist dem Energie-Strom den „Weg“. Das Gewissen ist der natürliche Widerstand im Menschen, um „Kurzschlüsse“ zu vermeiden. Während alle Körperfunktionen vom Willen unabhängig sind, ist es das Ziel der Partkdolg-Pflicht (Duty) den Willen, so zu trainieren, das der Mensch „Herr“ seines Gemütes wird, um TUN zu können. Damit weist die Partkdolg-Pflicht (Duty) auf den gravierenden Unterschied zwischen TUN und Handeln hin.
Ziel der gesamten Arbeit ist es, sein individuelles Licht zum Strahlen zu bringen. Dies ergibt sich automatisch, wenn Geist, Gewissen, GÜTE, LIEBE, Wahrheit und Vernunft die Einheit von Authentizität bildet. Damit leistet die Partkdolg-Pflicht (Duty) einen einzigartigen Beitrag zum wichtigsten Lebens-Prinzip des synergetischen Energie-Austausch (S.E.X.), bei gleichzeitiger Steigerung von Niveau und Qualität – und so zur ReEvolution.
Die Relativität spielt im Kontext der Partkdolg-Pflicht (Duty) eine zweite fundamentale Rolle.
Darüber hinaus von der Selbst-Achtung, über Selbst-Beobachtung, bis hin zum Selbst-Gespräch und Selbst-Reflektion.
Dazu lesen sie bitte auch die Ansichten und Einsichten von Jiddu Krishnamurti und anderen Persönlichkeiten.

Alternativ das Selbst-Studium Generale:
HermetikRelativitätElektrizität – Wasser – Source-Code – Strom – TUNGELDKlimaWiderstand – Lösung – OrdnungGÜTELoyalitätHermeneutikWahrheitVernunftHandeln Profi-Profitum

Die Ansichten von G.I. Gurdjideff, sind nachzulesen in „Beelzebubs Erzählungen“ für seinen Enkel“ in drei Bänden – hier eine verkürzte Darstellung:
„Und das liegt daran, dass der Gedanke diesen unglücklichen zeitgenössischen ‚Mönchen‘ niemals in den Sinn kommt, dass es zwar möglich ist, sich mit dieser Substanz zu perfektionieren, dies jedoch nur dann geschehen kann, wenn die zweite und dritte Wesensnahrung absichtlich absorbiert wird und bewusst in der Gegenwart verdaut wird, was nur einem möglich ist, der bereits alle Teile seiner Gegenwart daran gewöhnt hat. weiterlesen

auch nachzulesen bei Being-Partkdolg-Duty, Being Partkdolg DutyThe Endless Search und Partkdolg-duty sowie
im OeHu-Wiki.


Das Leben ist eine immerwährende
Takt, Ethik-, GÜTE-, Gewissen-, Regie-, Reife– und StatikPrüfung.

Der universelle Logos-Ansatz, dem OekoHuman folgt, ist ein immerwährender Prozeß von „Stirb und Werde“, den Josef Schumpeter „schöpferische Zerstörung“ und Neu-Schöpfung nannte. Gewissermaßen ein universelles Perpetuum mobile zur Erhaltung des Lebens bzw. ein immerwährender, über das Leben stattfindender Über-Lebensprozeß. Schwarze Löcher, weisen auf einen solchen Prozeß wohl tatsächlich hin.
Der Psycho-Logo-OekoHuman-Grund-Ansatz: Drei Worte und das Goldene Regel System, welches richtige, gute und konstruktive Wahrnehmung und Gewohnheiten bei Jedem hervorrufen kann, der sich gewohnheitsmäßig täglich darum bemüht.
Auf diese Weise werden die beiden Ansätze mit dem Körper-Logos-Ansatz energetisch verbunden. OekoHuman hat diese DREI grundsätzlichen Prozeße, in einen Gesamt-Prozeß zusammengeführt, da dies dem universellem Analogie-Prinzip am nächsten kommt.
So ist die OekoHuman-Profession – Profi-Profitum

TaktOktaveTimingEthik mit GÜTE und innere Statik stärkt Gewissen und Intuition. Damit sind die wesentlichen Eckpfeiler genannt. Dies ist als Gesamtkonzept erlernbar, um Logos, Psycho-Logos und Gesetz-Mäßigkeiten, motivierend, mit fühlen, empfinden und spüren bis zum Lebensende täglich zu befruchten. Dieses Gesamt-Konzept führt zur dynamischen Meisterschaft im Leben. Die praktisch logische Folge heißt TUN im Kontext von universeller Mechanik, und ist eng mit dem Prinzip vom LEBENS LANGEM LERNEN verbunden. Partkdolg-Pflicht (Duty) und KAIZEN, sind die maßgeblichen Werkzeuge, um dieser Herausforderung gerecht zu werden. Der Weg zum Ziel mag für den ein oder Anderen steinig sein, doch GÜTE, Gesundheit, Freiheit und Frieden, ist aller Mühen Wert, davon ist OekoHuman überzeugt und dies versteht OekoHuman unter richtiger und guter Nachhaltigkeit.  Siehe Persönlichkeiten, denen wir wertvolle Konzept-Impulse verdanken.

Grundlagen:
LogosTaktOktaveTimingEthikGewissenWeisheitVernunftGÜTESystemStatikGELDNeugierSIEBENRelativitätElektrizitätStrom – Profi-ProfitumÖkoMüheReflektionS.E.X., sind die zentralsten Begriffe im OekoHuman – GÜTE-Holistik-Know-Zentrum.
Sie sind eine Regie-Empfehlung mit Sinn, und Dynamik, bis zur persönlichen Meisterschaft im Leben, gebunden an ein freudvolles – langes Leben mit Innenschau – MissionVision – Außenschau und dem Motto: die individuelle Mischung macht`s und der Durchschnitt bestimmt das Gelingen.

Start:

Wer bin ICH und Wer will ICH SEIN – Status-QuoLagebeurteilung – durchgeführt vom Unternehmer-Privatsekretär

Basis:

MenschTalentAnamnesisHermetikGewissenWahrheitEinstellungHermeneutik  Source-CodeGÜTETUNNahrung-ErnährungStromVernunftControllingProfitumLoyalitätWundernBuddy-SystemAnpassungsfähigkeit

Potential-Entfaltung:
KraftStärkeWilleDisziplinRegieToleranzResilienzVolitionAuthentizitätWettbewerb– und Widerstands-FähigkeitKnow-HowMarke  

Umsetzung:

LIEBEMutMüheRitualMACHTPartkdolg-Pflicht (Duty)KAIZENKnow-Howschöpferische Zerstörungdie Mischung macht`sEntscheidungWirksamkeit durch Profi-Profitum.

Fallen:
WahrnehmungGewohnheitenBequemlichkeitGlaubenssätzeDenkgefängnisseVerschlimmbesserungProjektionKausalitätKomfortzoneDurchhaltevermögenWechselwirkungWirkzusammenhängeKonkurrenzKredit

Weg:
Profi-ProfitumHaltungTON – ResonanzHorchenErziehungUnterweisungWiderstandStatikDurchsetzungBildungVollendung

Angebote:
TUN-StudiumTalent-Unternehmer-StudiumAus- und WeiterbildungProjekteProfi-Profitum als praktische UmsetzungUnternehmer-Privat-Sekretär

Ziele:
FokussierungAutonomieGesundheitKlimaKulturRespekt – WürdeGelingenReEvolution TUNdynamischer Schöpfungs-Prozeß, „wer rastet der rostet“, Profi-Profitum

Resultate:
ReifeOrdnungTaktTUNNiveauQualitätWeisheitFriedendynamischer Horizontewiger Schöpfungs-ProzeßFreiheit –  NachhaltigkeitGeltung

weitere Stichworte:
Universal-Prinzipien-Gesetz-Mäßigkeiten – GlaubeHoffnungDienen mit DemutLernenAnstrengungCharakter-DesignKonsequenz –  KompatibilitätERPHidden-ChampionsEntrepreneur  – PräventionVeredelung  ÄsthetikQuintessenz –  Unternehmer-Privat-Sekretär.
Die zentrale Seite und Navigation, ist das OekoHuman-Wiki, hier sind noch nicht alle Seiten gefüllt – Gründe: Zeit – Strategie – Taktik – Reihenfolge.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Angemeldet als Google Bot. Abmelden?

error: Der Inhalt ist geschützt!