Der Begriff Transsubstantiation (lat. für „Wesensverwandlung“) bezeichnet die Wandlung von Brot und Wein sowie den Leib und das Blut Jesu Christi.    
Der Artikel ist für Mitglieder und OeHu+ via Login → verfügbar.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

error: Der Inhalt ist geschützt!