GbR | OekoHuman

Mensch - Ordnung - Fraktale - Organisation - Beziehungen - Handel(n) - GELD - Wirtschaft

                                                                                                                   

Mit Ja macht man Umsatz, mit Nein Gewinn – in jeder Beziehung!


Wir befähigen Unternehmer ihre Vision und Potentiale in Gewinn
– immateriell und materiell –
zu transformieren und transzendieren.

Ziel: Mit gutem Gewissen, Gewinner SEIN!

GÜTE, Gesundheit, Rendite, Geld und Wirtschaft im Spannungsfeld vom Wahren – Schönen – Guten –
Freiheit – Redlichkeit – Markt – Kompetenz – Know-How –
Horizont und Eigennutz.

Der Wirtschafts-Architekt bringt mit dem OekoHuman-Viable-System-System-Konzept
Statik in dieses Spannungsfeld von Korrelationen.
So wird Gelingen ein Resultat von Gefühl, Logik und Erfolg! 

Unser Angebot:
OekoHuman bietet ein All-In-Pauschal-Paket: Für Vision, Leitbild, Mission, Prävention, wirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Gestaltung,  intelligente Einbindung der Dynamik aller weiteren Geld-Quellen und Nachfolge-Planung.

Sobald das Konzept umgesetzt ist und „Online“ ist unterstützen wir den Unternehmer bei den dynamischen Prozeßen und den notwendigen und laufenden Arbeiten wie:
Personal-Entwicklung, Controlling, dynamische Geschäftsmodell-Anpassung und  Administration. Die ersten drei Punkte sichern den Weg zum Ziel und der 4. Punkt bindet mit Gestaltungs-Know-How, das individuelle und unternehmerische dynamische Wachstum mit ein.
Subventionen und andere Fördermittel helfen die Liquidität zu schonen.
Parameter für die Honorar-Pauschale ist der Gestaltungs-Gewinn in der „Geld-Börse“ des Mandanten. Also keine Stunden oder Tagessätze, sondern eine jährliche Pauschale. Benchmark ist „Gewinn-Gesunderhaltung“ in der Geldbörse des Mandanten.

Dies bedeutet: OekoHuman begibt sich in eine direkte Abhängigkeit zum Markt. Wir haben diesen Ansatz gewählt , weil wir die Hintergründe und die Signale verstehen, die die System-Körper-Sprache sendet.

Der Wirtschafts-Architekt unterstützt bei der Gestaltung und der Unternehmer-Privatsekretärs unterstützt bei allen Folgeaufgaben. Die Theorie-, Umsetzungs und Administrator-Beratung liefert OekoHuman zu einem angemessenen Pauschal-Preis.
Der Wirtschafts-Architekt hat neben theoretischen-Detailkenntnissen vor allem praktische Erfahrung in der Gesamt-Gestaltung. Grundlage ist ein holistisches Know-How für Signale, Korrelationen und Kausalität – damit Alles mit Allem für den Unternehmer zum Vorteil verbunden werden kann.

Bewußtsein über:
0.
In der eigenen Persönlichkeit stecken die sechs Treiber:
JA zur Fülle, Liquidität, Vermögen, Kapital, Freiheit und Macht.
In diesem Kontext wäre z.B. Nein und „Mangel-Meinung“ ein Hindernis!
1.
Kennt die rechtliche und steuerliche Grundlage, die eurer Geschäftsmodell trägt.
2. Kennt eure Zahlen (Controlling) und die wichtigsten relativen Zahlen (Kennzahlen).
3. Kennt die notwendige Liquidität (Geldbörse – Fördermittel – Bank – Investor).
4. Kennt euren Markt und das Potential.
5. Marketing und Vertrieb (Offline und Online).
6. Team (die Abkürzung mit destruktiver Haltung „Toll einer arbeitet mal führt zur Armut).
Das Team, dass  das Viable-System-System-Konzept (OeHu-Know-How®)beherrscht, ist am Markt nachhaltig, erfolgreich und ressourcenschonend.

Vorgehensweise in drei Schritten:

  • Erster Schritt zum Ziel:
    An Hand des bestehenden Business-Plans den Gesamt-Status-Quo erstellen, die Diagnose ableiten und Lagebeurteilung formulieren, um verkappte Ursachen, die in Wahrheit Wirkungen sind, zu identifizieren und zu relativieren. Denn sonst mutiert jede Einflussnahme „effektiv und effizient“ zur Verschlimmbesserung. Nuancen, Dosierung und Toleranzen markieren die große Trennlinie zwischen Gelingen und Versagen, denn Lucifer steckt im Detail und so kommt es auf die Feinabstimmung in allen Bereichen in Relativität zum Selbst-Anspruch an. 
  • Zweiter Schritt:
    Zeit gewinnen und Liquidität (Fördermittel-Möglichkeiten eruieren)aus Kapital schaffen, um die Neuorientierung und Ausrichtung zu finanzieren. Unter Umständen wird das Geschäftsmodell hinterfragt und ein neuer Businessplan erstellt.
  • Dritter Schritt:
    Günstige Gelegenheiten am „Schopfe packen“ und mit stetiger „Just in Time-Umsetzung“  Gewinn etablieren. Auf diese Weise, die gewonnene Unternehmens-Autonomie erhalten und das Unternehmer-Leben in Bezug auf den eigenen Anspruch nachhaltig selbst unternehmerisch meistern lernen, trainieren, täglich anwenden und gestalten können.

    Dieser Anspruch ist zu verwirklichen, wenn Routinen automatisiert sind und so die Person für Neugier und Neues offen ist = der Horizont weit!
    Mit Hilfe des Unternehmer-Cockpits sind Risiken und Chancen zu evaluieren!

Grundlage:


Das Viable-System-System nach OekoHuman ist der wesentlichste Baustein, um die richtigen und guten Schritte zur Autonomie gehen zu können, um das Unternehmen über Generationen zu erhalten. 
Regelmäßige Überprüfung durch einen Generalisten und einem Spezialisten-Team hilft das Controlling zu adjustieren. Damit verbunden Transformation von Wissen – Einstellung –
Haltung – KompetenzKnow-HowProfitum – Wirtschaft, Finanzen, Bilanz, Bilanzpolitik, GuV, Buchhaltung.
Ziel ist den dynamische Prozeß der Anpassung an die Markterfordernisse zu ermöglichen, damit die Unternehmung und seine Stakeholder über Generationen immateriell und materiell profitieren.

Theoretischen und praktisches Wissen weitergeben:
Das Talent-Unternehmer-Studium für Jung und Älter vermittelt theoretischen und praktische Grundlagen!
Das OekoHuman-Beispiel für immanente Redlichkeit ist die Theorie und die damit übereinstimmende Praxis des Flugzeugbaus. Hier spiegelt sich nahezu Eins zu Eins die Theorie in der Praxis wider. Die „Praxis“ meldet zügig Differenz-Signale an die „Theorie“ und auf diese Weise wird Theorie immer genauer und verbessert sich permanent.
Dies ist KAIZEN aus sich selbst heraus und damit die höchste erreichbare Niveau-Stufe. Da alle Verbesserung auf der Ursachen-Wahrheit in allen Bereichen aufgebaut ist. Bei schwerwiegenden Unfällen wird sogar der Flugbetrieb eingestellt, wie im Fall der 737 Max von Boing.

Für Mandanten und Kunden spielt es keine Rolle, ob die Einsicht durch wirtschaftlichen Druck zustande kommt oder
durch
Druck des Gewissens. Beide bilden als „Tragflächen“ eine Art Zweck-Gemeinschaft!

Sozialwissenschaften, zu den auch die Wirtschaftswissenschaften zählen: 
Die wissenschaftlichen Grundlagen stecken heute noch in den Kinderschuhen, bis auf die „Soziale Systemtheorie
nach Niklas Luhmann. Diese spielt für OekoHuman eine zentrale Rolle und befähigt uns, die System-Körper-Sprache zu lesen.

Politik, Geld und Wirtschaft sind noch weit entfernt, vom Ingenieur-Wissen über valide Signale, Korrelationen und Kausalität richtig und gut zur Prävention einzusetzen. Sehr Wenige wissen umfänglich warum Krisen wirklich entstanden sind. Böse Stimmen behaupten sogar, dass einige Krisen gesteuert wurden, um den Profit zu steigern. In der Flugzeugindustrie wäre es Sabotage. Diese Wenigen werden ihr Wissen nicht preisgeben.
Der Grund, liegt klar auf der Hand. Die Suche und das Finden von tieferen Ursachen überlassen sie anderen; bis die Ur-Ursache enttarnt wurde, wie es beispielsweise OekoHuman getan hat. Auch die Crash-Literatur, die vorgibt Ursachen-Forschung zu betreiben, betreibt in Wahrheit keine Ur-Ursachen-Forschung, sondern begnügen sich mit der Wirkungen-Forschung, dies verbinden mit Eigennutz-Propaganda und Panikmache. Ich nenne es Eigennutz-Propaganda und Panikmache, da in den Konzepten keine nutzbringende Ursachen-Analyse für den Leser und Anwender erkennbar ist, geschweige denn eine Anleitung zur vernünfigen Prävention.

Thesen die uns veranlasst haben, tiefer nach den Ursachen zu suchen:
Die Volkswirtschafts-Theorie, Politik, Wirtschaft-Institute und EZB sind im Blindflug. Die These stützt sich auf die teilweise abenteuerlichen Theorien von Nobelpreisträger.
Ein Beispiel von vielen: als die von dem Wirtschafts-Nobelpreisträger Myron S. Scholes gegründete LTCM – die seine Theorien praktisch angewendet hat, 1998 in die Schieflage geriet, bedrohte dies die „Statik“ des internationalen Finanzsystems. Eine Finanzkrise konnte nur durch eine internationale „Rettungsaktion“ aller „Marketmaker“ abgewendet werden. Der Fonds wurde im Jahr 2000, sechs Jahre nach seiner Gründung endgültig aufgelöst.

Hauptteil:
Die Volkswirtschaft ist im Allgemeinen, die Grundlage für die Betriebswirtschaft.
Die Betriebswirtschaft nutzt neben statischen Grundlagen der Volkswirtschaft auch psychologische Tatsachen der Eigennutz-Propaganda, um Menschen zum Konsum zu animieren. Daniel  Kahneman erhielt im Jahr 2002 den Wirtschafts-Nobelpreis für: Einsichten der psychologischen Forschung in die Wirtschaftswissenschaft .
Solange die psychologische Bildung für das Volk in Babyschuhen verweilt, wird das Volk mit in einer infantilen Wirtschaftswelt leben müssen.
Die in der Folge dazu führt: dass die Wachen nicht über die Schlafenden wachen, sondern diese ausrauben oder wie es Joseph Schumpeter ausdrückte:
der heutige Kapitalismus, ist die letzte Stufe des Feudalismus.

Diese Tatsache hat u.a. J. Krishnamurti zur Aussage geführt, die nächste Revolution muß eine innere sein (eine psychologische), um die Menschheit und die Welt auf einen besseren Pfad zu bringen. Nachzulesen: Die Wahrheit ist ein pfadloses Land.
Doch bis es soweit ist braucht es ein neues Bildungssystem und eine Begleitung aller derjenigen, die bereit sind eine psychologische Revolution in sich auszulösen.

Die Betriebswirtschaft:
Die Theorie in der Betriebswirtschaft ist zwar unvollständig, doch im Prinzip weiter fortgeschritten, als deren tatsächliche Anwendung in der psychologischen Markt-Praxis. Was eindeutig fehlt, ist der logische Wahrheit-Vollständigkeit-Ansatz, der in der Flugzeugindustrie aus Gründen der Sicherheit im Kontext des Geldverdienen Könnens notwendig ist. Die Folge daraus ist Sicherheit, damit die Sehnsucht (Psychologie) nach Reisen und Zeit-Ersparnis, ohne größeres Risiko, realistisch ist. Zeit ist Geld und Gesundheit bringt Lebenszeit.

Zur Praxis, der Betriebswirtschaft, gehört das Zivilrecht (BGB, HGB und Steuerrecht), das Wesen des Geldes (Kredit, Anlage und Markt) und die psychologischen Beeinflussung zur Geld-Gewinnsteigerung des Top-Management und den Gesellschaftern (Shareholder-Value). Das Thema für alle, die weder zum Top-Management gehören, noch zur Gilde der Mehrheits-Gesellschafter eines Welt-Konzern, brauchen eine optimale individuelle Gestaltung. Wo und Wie, erhalte eine Gestaltung, die genauso interdisziplinär aufgebaut ist, wie die eines Welt-Konzern.

Analogie: Geld und Wirtschaft zum Ingenieurwesen:
Meine Arbeit ist die eines Wirtschafts-Architekten, dem innovativen Generalisten und die eines Unternehmer-Privat-Sekretärs, der sich um die Verwaltung und das Controlling kümmert. Spezialkenntnisse sind notwendig, damit ich mit Spezialisten kommunizieren und kooperieren kann, um das individuell optimale zu konstruieren.
Genial in der Flugzeug-Industrie ist die Interdisziplinäre Zusammenarbeit eines Teams. Genial ist auch derjenige, der in der Lage ist, bekannte Komponenten so zusammenzubauen, sodass etwas Neues und Individuelles geschaffen wird, wie beispielsweise der Ingenieur Robert Kearns, dem Erfinder des Intervall-Scheibenwischers.

Der erste Detaillierungsgrad und welche Komponenten zusammengebaut werden:
Für die nachfolgenden wirtschaftlichen Ausführungen ist die Unterscheidung von Investition, Kosten (Erhaltungsaufwand einer Investition) Umsatz und Nutzen, Geld und Gewinn wesentlich. Um zunächst im Beispiel der Flugzeugindustrie zu bleiben: der Bau eines Flugzeuges ist immer eine Investition. Ähnlich dem „Bau eines Konzeptes“ für die individuelle wirtschaftliche Optimierung, unter der Berücksichtigung des persönlichen Risiko-Profils.
Die Triebwerke eines Flugzeuges sind eine Analogie für die Persönlichkeit, in Verbindung mit den Einkunftsarten. Die Einkunftsarten finden sich in den Steuer-Paragraphen, die folgende Unterscheidung vornimmt: Selbstständige-, Unselbständige-Tätigkeit, Kapitaleinkünfte, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Landwirtschaft und Sonstige Einkünfte. Alles verbindet sich immer mit dem Risiko und der Chance im Markt. In der GmbH, hier ist das persönliche Risiko bei Einhaltung rechtlicher Spielregeln minimiert. In der GmbH vereinen sich die Einkünfte aus Unselbständiger Tätigkeit, mit den Kapitaleinkünften aus der Beteiligung. In anderen Gesellschaftsformen vereinen sich andere Gestaltungsmöglichkeiten. Es kommt immer auf die Intention an. Die einzigen gleichen Voraussetzungen sind Mission, Vision, Leitbild und Unternehmertum, verbunden mit dem Profitum.

Wartungsarbeiten in der Flugzeug-Industrie gehören zu den Kosten der Investitions-Erhaltung, die in der Flugzeug-Industrie genaustens zu berechnet werden. Die Praxis kann später anders sein. In diesem Fall werden rechnerische Ungenauigkeit in den Statistiken direkt angepasst. Motto die Praxis erbringt den Nachweis, dass die Theorie stimmt oder die Theorie wird entsprechend der Realität angepaßt. Ähnlich arbeitet die Meteorologie, die die Datensätze mit der Wirklich permanent abgleicht, um die Prognosegenauigkeit des Zeitfensters und prozentual zu steigern.
Ein wichtiger Parameter in dieser Berechnung der Flugzeugindustrie, ist z.B. die wahre Inflationsrate. Wenn sich die Theoretiker verrechnet haben, steigen im Praktischen die Flug-Kosten. Und danach die Flugpreise für den Passagier und in der Folge die Konsum-Inflationsrate.

Die OekoHuman-DNA ist getragen auch von Aussagen von: 1. Che Guevara und 2. John Ruskin. Damit verbunden sind Redlichkeit, Transparenz und individuelle Optimierung der Lebens-Qualität.
1. Um etwas zu tun, muss man es sehr lieben. Um etwas sehr zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben.

2. Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgendjemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand, die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das redliche Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.
Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen – John Ruskin (1819-1900).

Das Gesetz der Natur, wird zumindest in den Geschäftsmodellen des Ingenieurwesens Eins zu Eins umgesetzt. Sicherheit und Psychologie werden intelligent zum vollen Nutzen, des Kunden und der Flugzeug-Industrie miteinander verbunden. Das Beispiel der Boing 737 Max zeigt darüber hinaus : das Kunden-, Politik-, Unternehmens-Reputations-Interessen im Einklang und deckungsgleich sind! 
Dies wünscht sich OekoHuman von der Politik, dem Geld-Wesen und der Wirtschaft für den Kunden, Arbeitnehmer, Unternehmer, Sparer und Kreditnehmer, also für den Wähler. Doch bis dahin ist es noch eine langer Weg.
Den Weg zur individuellen Sicherheit mit der Psychologie des angemessenen Profits, kann der Wähler, schon heute mit OekoHuman gehen.

 

Das Leben ist eine immerwährende Ethik-, GÜTE-, Gewissen-, Regie-, Reife– und
StatikPrüfung – eben ein Viable-System-System.

Der universelle Logos-Ansatz, dem OekoHuman folgt, ist ein immerwährender Prozeß von „Stirb und Werde“, den Josef Schumpeter „schöpferische Zerstörung“ und Neu-Schöpfung nannte, gewissermaßen ein universelles Perpetuum mobile zur Erhaltung des Lebens bzw. ein immerwährender, über das Leben, Über-Lebensprozeß. Schwarze Löcher, weisen auf einen solchen Prozeß tatsächlich hin.
Der psychologische OekoHuman-Grund-Ansatz: Drei Worte und das Goldene Regel System, welches richtige, gute und konstruktive Wahrnehmung und Gewohnheiten bei Jedem hervorrufen wird, der sich täglich darum bemüht.
OekoHuman hat diese beiden grundsätzlichen Prozeße, in einen Gesamt-Prozeß zusammengeführt,  da dies universell ist. Takt und Ethik mit GÜTE und innere Statik mit Intuition sind die Eckpfeiler. Dies ist als Gesamtkonzept erlernbar, um Logos und Gesetz-Mäßigkeiten, motivierend, mit fühlen, empfinden und spüren bis zum Lebensende zu befruchten. Dieses Gesamt-Konzept führt zu dynamischen Meisterschaft im Leben. Die praktisch logische Folge heißt TUN und ist eng verbunden mit LEBENS LANGEM LERNEN. Partkdolg-Pflicht (Duty) und KAIZEN, sind die maßgeblichen Werkzeuge, um dieser Herausforderung gerecht zu werden.
Der Weg zum Ziel mag für den ein oder Anderen steinig sein, doch GÜTE, Gesundheit, Freiheit und Frieden, ist aller Mühen Wert, davon ist OekoHuman überzeugt und dies versteht OekoHuman unter richtiger und guter Nachhaltigkeit.

Just in Time, befähigt den Unternehmer, günstige Gelegenheiten beim Schopf zu packen!

Es ist die geniale Verbindung von Chronos und Kairos, verdichtet im Businessplan und Controlling.

 

 

 

 

error: Der Inhalt ist geschützt!