Mittwochs-Update 05.08.2020 | OekoHuman

Mehr Optimismus:
Mit einem neuen Verständnis von Wachstum und Kapitalismus bitte!
Acht Blickwinkel und eine Wahrheit – aus OekoHuman-Sicht zu – wo steckt die Chance!
Ab 30. August 2020 wieder im Unternehmer News- und Impuls-Update am Sonntag.

News-Update am Mittwoch informiert diesmal umfangreicher.

Thema:
In jeder Krise steckt die Chance, sich ins rechte Licht zu rücken – auf dem Buckel ALLER – von Schutzbefohlenen und Ahnungsbefreiten, denn „Gier frißt Hirn“ und seine „Klauen“ greifen in den Geldbeutel des „Wählers“ – gleichgültig ob alle Jahre wieder oder beim täglichen Konsum von Nachrichten, „Genußmitteln“ oder Lebens-mitteln. Wenn der Mensch hinters Licht geführt wird und es später merkt, braucht er à la longue ein „Ventil“!
SELBER SCHULD?! – OekoHuman sieht dies differenzierter – siehe weiter unten.

Die individuellen Hilfsmittel, um sein egoistisches Ziel zu erreichen, sind  Psychologisieren von Propaganda bis hinzu Furcht und Panik verbreiten, um individuelle bzw. Gruppen-Interessen vor das Interesse des Volkes und seiner Enkel zu stellen.

Beispiele sind Geld-Drucken, um wirtschaftliche Gegen-Wirkungen zu erzielen, auch Börsen, die sich von der Realwirtschaft abkoppeln, gehören dazu, ebenso Verschwörung-Theorien, Wirecard und die teilweise desolate Führungs- und Kommunikation-Politik der Bundes- bzw. einzelner Landes-Regierungen.
Die logische Folge Demonstrationen der Abgehängten und mehrere Eskalation-Stufen auch mit Blick einem kurzen auf die USA.
Die Sehnsucht aller zurück zur Normalität und zu Albert Einstein:

  1. „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind“.
  2. Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen (zurück zur Normalität), und zu hoffen, dass sich etwas zum Besten ändert.
    Anmerkung: Es ist für OekoHuman gleichgültig, ob A. Einstein diese Worte in dieser Reihenfolge zusammengesetzt hat: denn sie stimmen, so oder so.
    Und wer darüber diskutiert, hat den Ernst der Lage nicht erkannt.

Verschwören und schwören Etymologie und Wikipedia.

Der „rote Faden“ ist gemeinsam, wie es z.B. von Unternehmen durch ein Leitbild für den Mitarbeiter auch zum Ausdruck gebracht wird!?

Der Grund hinter dem Grund eines umfangreicheren Blickes am Mittwoch, sind meine inneren Beklemmungen, ob der scheinbaren Ratlosigkeit.
Doch der Hintergedanken einiger Akteure könnte sein, sich individuell zu positionieren. Gleichgültig ob es zum Schaden der Bürger bzw. Anleger ist, wie bei Wirecard und
Peter Altmaier, der seine Karte nun gegen Olaf Scholz spielt – ca. ein Jahr vor den Wahlen!

Unsere Überzeugung einer klaren Differenzierung ist:
Notwendig sind umfangreiche echte Informationen für ALLE und danach gilt:
Hilf dir selbst und dann hilft dir Gott“ = Eigen-Verantwortung und „Goldene Regel“.
Schon das heutige Bildung-System glaubt mit Halbwahrheiten auskommen zu können.
Warum ist das so?! Dazu gibt es viele Antworten, doch aus meiner Sicht nur eine Richtige:

Damit ich mir selbst die Frage: Stimmt das alles oder gibt es eine Wahrheit hinter meiner Wahrnehmung und der Wahrheit meiner Eltern, die meine Wahrnehmung bestimmen.

Einstieg in eine altbekannte mithilfe von Hildegard von Bingen:
Geboren wurde sie 1098 und gestorben ist sie 1179. Hildegard von Bingen war Benediktinerin, Äbtissin, Dichterin, Komponistin und eine bedeutende Universalgelehrte. In der römisch-katholischen Kirche wird sie als Heilige und Kirchenlehrerin verehrt, doch es fehlt der Kirche an der Einsicht, ihre Einsichten entsprechend der heiligen Ehre für Hildegard von Bingen, selbst auch „in House“ zu leben – Wikipedia.

Heilig = GANZ bzw. Gesund.

Der Mensch im kosmischen Internet: die wahren Gründe, warum wir gesund oder krank sind.

„Mitten im Weltenbau steht der Mensch. Denn er ist bedeutender als die übrigen Geschöpfe, die immer von der Weltstruktur abhängig bleiben. An Statur ist er zwar klein, an Kraft seiner Seele jedoch gewaltig. Tragt Sorge zu unserer Erde, seid zu ihr zärtlich und lieb. Werde, was du bist – Mensch, werde Mensch!“

Der Mensch im kosmischen Internet: die wahren Gründe, warum wir gesund oder krank sind.

In dieser Vision erkennen wir, wie der Mensch untrennbar mit dem göttlichen und kosmischen Energiefeld verbunden ist, das für die Erhaltung des Lebens, unserer Gesundheit und
Wohlbefinden verantwortlich ist. Dieses Energiefeld ist mehr als quantenmechanischer
Übergang von Materie in Energie. Der amerikanische Physiker und Astronom
R. Conn Henry warnt: „Frag nicht die Physiker, ihre Vorstellungen waren bisher viel zu
eng. Wenn überhaupt, ist das Universum immateriell, mental und spirituell:
voller Leben und Freude“

Viele Menschen leugnen, verdrängen oder projizieren ihren eigenen Schatten auf ihre Eltern oder die Umstände, wie sie erzogen worden sind und schieben die Schuld an ihrem Schicksal auf andere Personen, weil sie sich nicht entwickelt haben. So entstehen bedrohliche Feindbilder, Vorurteile, Dämonen oder Sündenböcke mit deren Eigenschaften wie Angst, Furcht, Rassismus oder Fremdenfeindlichkeit. Die Verdrängung der Schattenseiten und Fehler im Unterbewusstsein sind die Ursachen vieler chronischer Krankheiten und Lebenskrisen – die vollständige Interpretation von Kabaleb auf Anfrage oder Ende August in den OekoHuman-News auf unserer Webseite.

 

Feststeht, der Mensch braucht Eindeutigkeit im Sinne von Natur-Gesetz-Mäßigkeiten,
doch die kann sich jeder, nicht nur in Corona-Zeiten, nur selbst durch eigene Recherche
besorgen. Denn die Nachrichten sind bunt und widersprüchlich, weil der Mensch auch
gelockt werden will. Die Propaganda wird so zum bequemen „Wunsch-Erfüller.

OekoHuman versucht in das übliche Bunt ein wenig mehr schwarz – weiß zu bringen, damit sich zumindest unser Leser besser orientieren und positionieren kann.
Nachteil es ist anstrengend, sein Ur-Teils-Vermögen zu trainieren.
Wie für den Profi-Sportler fit zu bleiben, um in seinem Bereich weiter Geld zu verdienen.
Wer rastet, doch rostet“ – schreibe hier auch Mal A. Einstein zu, weil er ein lebenslang, so meine Recherchen, danach gehandelt hat.

Regel darüber hinaus: Wer einer Sache nicht auf den Grund, umarmt nur deren Schatten und muß, so sicher wie das Amen in der Kirche, reparieren.
Jeder der einigermaßen bei Verstand ist, weiß: das Prävention preiswert ist und Schadensregulierung teuer. Ein Blick in die Vergangenheit, ist dabei hilfreich.

  1. So kann Corona hilfreich sein, den Corona deckt auf“.
    Die Liste von Epidemien und Pandemien.
    Unter anderem habe ich diese Liste herangezogen, um dem „Arche-Konzept für die Klugen“ ein festeres Fundament zu geben.
  2. Einen „roten Faden“, den ich in allen Epidemien und Pandemien erkenne, ist die Aufforderungen der Natur an Menschen, i.S. von z.B. Hildegard von Bingen, sich seiner eigentlichen Bestimmung bewußter zu werden.
    Pico della Mirandola hat es ca. 300 Jahre später, mit „Die Würde des Menschen“, auf seinen Punkt gebracht.
  3. Damals als Beispiel die „Spanische Grippe“ deren Ursache erst Jahre später entdeckt wurde.
    Am Ende fanden ca. 40 Millionen Menschen den Tod.

Die Studie ist heute interessant wie nie, zeigt sie doch, wie wichtig es sein kann, so schnell wie möglich umfassende Maßnahmen einzuleiten, damit sich möglichst wenige Menschen mit einem neuen Virus infizieren.


Artikel – veröffentlicht in den zahnärztliche Mitteilungen und Wikipedia.

Heute: „Etwas Unsichtbares hat die Schwächen unseres Systems sichtbar gemacht“
Was kann die Menschheit aus der Pandemie lernen? Der Philosoph Markus Gabriel fordert ein Nachdenken über den „Burn-out-Kapitalismus“ und eine neue Moral.

  1. Alles, was man über Corona weiß.
    Hat sich bestätigt, was Forschende anfangs über das Coronavirus gesagt haben?
    Welche Erkenntnisse sind in den vergangenen Monaten hinzugekommen?
    Der aktuelle Wissensstand.
  2. Die Reaktionen – Nachlässigkeit oder Frust Einiger, Unverständlichkeit der Bürger und Drohungen der Regierenden.
  3. Gibt es eine Lösung diesen
    durchzuschlagen?

    Wer mehr über die OeHu-Lösung des Problems wissen möchte, schreibt uns bitte eine Mail.

Für uns ist fundamental, gleichgültig, wo sich eine Krise zeigt.
Eindeutige Kommunikation und klare Vorgaben der Führung, wie es in Krisen üblich ist.
Wie dies funktioniert? Bitte schreiben Sie uns oder warten sie bis Ende August.

  1. Über Wirecard ist schon alles gesagt, außer von OekoHuman.
    Gier hat Hirn verspeist von Geld-Gier in Zusammenarbeit bis hin zur Geltungs-Gier und
    zum vermeintlichen Orden auf meinem Jackett.
    Ironie des Schicksals?!
    KPMG oder Keiner Prüft Mehr Genau – das war gestern – heute, die Offenleger der Nation.

Klar für die Bundesregierung – richtig oder fraglich – Vertrauen schaffend?
„Wir stehen zu EY und werden diese weiterhin beauftragen.

Und dann kommt Peter Altmaier um die Ecke!
Er ist schon vor ca. einem Jahr den „Königsweg“ gegangen und läßt ein geheimes Dokument von seiner Abteilung erstellen.
Soviel zu transparenter Bürger-Kommunikation und dem Wundern über „demonstrante“ Unzufriedenheit, bis hinzu Eskalation, in Bezug Wahrheit und Vertrauen.

Doch mal „Butter bei die Fische:
Was hätten Sie als redlicher EY-Prüfer gemacht.
Das kann ich nicht wissen – doch vielleicht schreiben Sie es mir.

Meine Antwort darauf:
Wenn das Geld auf einer Bank in „Irgendwo“ gebucht ist, weiß ich mein Mandant braucht ein Testat. Also fordere ich ihn auf bei einer deutschen Bank ein Konto zu führen.
Die „Irgendwo-Bank“ überweist das Geld auf eine deutsche Bank, wenn notwendig mit Treuhandvertrag unter Banken. Dann habe ich prüfbare Dokumente und Wirecard, muß sich tiefer etwas unredliches einfallen lassen, um mich zu täuschen.

Bei der zweiten Prüfung habe ich im nächsten Jahr alle Kontakte aufgebaut, um beides prüfen zu können – „Irgendwo-Bank“ und deutsche Bank.
In meinen Prüfungsbericht fordere Aufsichtsrat und Vorstand auf, mir von der „Irgendwo-Bank“ eine international gültige Haftungserklärung mit Versicherungsschutz vorzulegen, um mich zu schützen.
Untermauert mit einem vorläufigen Testat, dass EY öffentlich bekannt macht, um die Anleger zu warnen.
Womit wir beim jüngsten Bundesverfassungsgerichtsurteil sind:
Alle Diesel, die nach Bekanntmachung 2015 noch gekauft worden sind, unterliegen der Eigenverantwortung.
Ein starker Impuls für alle Bürger, wie ich finde, sich eigenverantwortlich zu informieren und entsprechend zu verhalten!

  1. Donald Trump scheint angezählt und Joe Biden auf der Siegerstraße.
    Doch angeschlagene Boxer bleiben und sind bis zum Ende gefährlich.
    Jüngstes Beispiel meiner These „Trumps geheimer Plan und seine entsprechenden Schachzüge, den seit Kurzem auch eine Zeitung teilt!

Ratingagentur Fitch senkt Ausblick für die USA.
Die Kreditwürdigkeit der USA leidet unter den hohen Staatsschulden durch die
Corona-Krise. Ohne einen Plan, die Finanzen zu verbessern, droht eine Herabstufung.

Zusammengefaßt:
Die System-Körper-Sprachen und die OekoHuman-Interpretation – nachzulesen bei NEWS.
Eine große Chance sich zu bilden, um im Bilde zu bleiben und zu sein.

Warnung:
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.
„Honi soit qui mal y pense“ oder „Beschämt sei, wer schlecht darüber denkt“ oder
„Ein Schelm, der dabei böses denkt“.

Ihnen einen schönen Mittwoch und gute Gedanken, mit dem Mut zur Lücke.
Hiermit meine ich nicht die Lücken, die andere für sich ausnutzen!

Jörg Adam Leo Schallehn
Wirtschafts-Architekt & Unternehmer-Privat-Sekretär

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Der Inhalt ist geschützt!