Fehler-Irrtum-Fehlen-Lücke. | OekoHuman
Das Muster der Unendlichkeit: Der reale Fehler im irrealen NICHTS.     Nichts kann fehlerfrei sein! Vereinfachte Symbolik: Du gräbst in einem Schneefeld ein Loch und mit dem Schnee baust du einen Schneemann. Der Schneemann freut sich, dass er in einem fehlerfreien Schneefeld steht. Doch dann sieht er das Loch. Um sich eine perfekte Welt […]
Der Artikel ist für Mitglieder und OeHu+ via Login → verfügbar.
error: Der Inhalt ist geschützt!