Homöostase | OekoHuman
Homöostase (altgriechisch ὁμοιοστάσις homoiostásis, deutsch ‚Gleichstand‘) ist ein Balance-Zustand (nach OeHu) und kein Gleichgewichtszustand eines offenen dynamischen systems, der durch einen internen regelnden Balance–Toleranz-Prozess aufrechterhalten wird. Sie ist damit ein Spezialfall der Selbstregulation von Systemen. Gleichgewicht ist das Gegenteil von Ordnung, sowie das Gegenteil von Chaos Stillstand heißt. Beides bedeutet den Tod von Systemen – siehe auch Toleranz: in […]
Der Artikel ist für Mitglieder und OeHu+ via Login → verfügbar.
error: Der Inhalt ist geschützt!