Opfer | OekoHuman
Opfer bezeichnet im Schachspiel des LEBENS ein Loslassen von Gewohnheiten , mit dem der Lebens-Spieler auf ein höheres Niveau steigen kann. Ziel ist dabei, den aus der Annahme des Opfers resultierenden materiellen Nachteil durch anderweitige Vorteile (Zeitgewinn, Raumgewinn, positionelle Faktoren) zumindest zu kompensieren. Der innere Gegner  (Stimme), kann das Opfer annehmen oder ablehnen. Der Erfolg […]
Der Artikel ist für Mitglieder und OeHu+ via Login → verfügbar.
error: Der Inhalt ist geschützt!