Sonntag-Update 24.11.2019 | OekoHuman

Immunsystem erhält GESUNDHEIT

mit und durch KAIZEN in Verbindung mit,

Holismus – Heimat – Home – Horizont – Evolution

Themenschwerpunkte HEUTE:

  1. OekoHuman-Inside
  2. der scheinbare Spagat zwischen der Seite Gemeinnützigkeit und dem „Unternehmer-Privat-Sekretär“ der kommerziellen Seite
  3. Das Wesen des Geldes aus verschiedenen Perspektiven
  4. Nachrichten der System-Körper-Sprache aus Bildung, Politik, Geld und Wirtschaft
  5. die „Arche für die Klugen

  

OekoHuman-Inside

Es sind noch vier Wochen bis zum heiligen Abend!

Aus diesem Grund hat OekoHuman im Wiki die aramäische Version vom Vater Unser veröffentlicht.

Diese Version zieht sich wie ein roter Faden durch das OekoHuman-Selbstverständnis und -Geschäftsmodell.

Der heilige Abend ist für den Einen oder Anderen auch mit Weihrauch
Wir haben einen Weihrauch-Händler gefunden, der so wie Jörg Adam Leo Schallehn es ausgesprochen hat:
OekoHuman Blut fließt in den Adern von Hatem Imran.
Wer sich noch nicht anmelden möchte findet bei Hatem Imran nahe zu das Gleiche, wie im OeHu-Wiki.

den Handschlag für Frieden den   Gottfried Hutter initiieren will

Gottfried Hutter hat die deutsche Version „Honorable Peace“ soweit fertiggestellt, dass vor Weihnachten das Buch über Amazon zu erwerben ist.
Die englische Version ist im Großen und Ganzen überarbeitet worden und auch vor Weihnachten in der 2. Auflage erhältlich.

OekoHuman hat nun die technischen Voraussetzungen geschaffen, dass sich jeder individualisiert anzumelden melden kann.
und die Mitgliedschaft im OekoHuman zu beantragen.
Mit der Anmeldung eröffnet sich jedem die Möglichkeit, sich die Begriffs-Welt im OekoHuman-Wiki selbst zu erschließen.

__________________________________________________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________________________________________________

 

2. Autonomie ist der Fokus in Allem für Alles

der scheinbare Spagat zwischen der Seite Gemeinnützigkeit und dem Unternehmer-Privatsekretär der kommerziellen Seite

  1. nach Jahrzehnten Forschung-Arbeit, ist Jörg Adam Leo Schallehn zu den folgenden Resultat gekommen:
    Es hat nicht an weisen Lehrern gefehlt. Es mangelt an vernünftigen und weisen Praktikern – Wirtschaft-Handwerkern.
  2. Es scheint so, dass die, die es besser verstanden haben als das Volk, ihr Wissen zum eigenen Vorteil genutzt haben.
    Während der Vorteil-Nutzung wurde das rechte Maß überzogen – und alle Jahrzehnte wieder, wiederholten sich „hausgemachte Katastrophen“.
    Nun haben Dörfer, Städte und Staaten, „epidemisch viral, die Welt und die Natur erreicht.
    Der Mensch die Menschheit steht am Abgrund. Somit kann es keine 80 Jahre ein weiter so geben. Doch vielleicht ist dies ein OekoHumaner Irrtum.
    Ein Irrtum, so denken wir, mit dem der Mensch, die Menschheit gut leben könnte!
  3. Doch wenn dem nicht so ist, heißt die Alternative Arche für die Klugen oder der praktische Unternehmer-Privat-Sekretär, mit holistischer Vernunft.

__________________________________________________________________________________________________________________________
 __________________________________________________________________________________________________________________________


3. Das Wesen des Geldes aus verschiedenen Perspektiven – Folge 1

I. der psychologische Mechanismus:

wird in der Tiefe hervorgerufen durch Trennung + Mangel, Furcht  + Angst -.
Dies führt in ein Gefühl-, Denk-, Handel-, Verstehen- und TUN-Gefängnis.
Sünde, Schuld, Scham und Sühne, sind hier die stärksten Gefängnis-Manipulatoren. Neben dem herrschenden Geldsystem sorgen Politiker und Religion-Führer für die Aufrechterhaltung der Gefühl-, Denk-, Handel-, Verstehen- und TUN-Gefängnisse. Äußere Revolutionen führen lediglich zu anderen Gefängnissen.

Wir möchten die Welt verändern – in ökonomischer, sozialer Hinsicht, aber es scheint mir, dass eine wesentliche äußere Veränderung nicht möglich sein wird, wenn es keine radikale psychologische Revolution, eine Metamorphose gibt –
nach Jiddu Krishnamurti.

Im Geldsystem, sind es bekanntlich die SCHULDEN, die drücken – genauso wie die Schulden auf dem Gewissen!

Die Umsetzung ist in zwei Lager gespaltet; in das, wo Menschen zusätzlich an ein darwinistische Prinzip – „Survival of the Fittest“, glauben und die anderen, die nicht daran glauben – Gleichgültig: Und, ab jetzt geht es nur noch um Kampf und Krieg, Verlieren und Siegen – ums irgendwie Überleben, gleichgültig, ob man daran glaubt oder nicht.
Ökonomisch: befeuert wird die geschilderte Gemengelage durch das herrschende Geldsystem, dass genau diesen Mechanismus perfekt abbildet. Da das Wesen des GELDES theoretisch einen viel weiteren Horizont hat, als das herrschende Geldsystem dem Menschen glauben macht, gibt es Hoffnung, die OekoHuman „befeuern“ will.

OekoHuman Credo: Wir sind für Bildung, Aufklärung und Humanismus, die die Chance hat, die derzeitiger Politik, den religiösen Dogmatismus und Fundamentalismus, die Diskriminierung, den Biblizismus, die Indoktrination und den geistlichen Missbrauch aufzulösen.
Darüber hinaus, sind wir dafür, in der Praxis mit gutem Beispiel voranzugehen. Dies verwirklichen wir mit Hilfe des Unternehmer-Privatsekretär. Dieser bringt die „Arche für die Klugen“ auf Basis von Buckminster Fuller.
Zuerst gehe wir auf die optimalen theoretischen Grundlagen der Ökonomie ein (Vermögen, Geld, Kapital, Eigentum und Besitz, Inflation und Deflation, Kredit, Zins und Zinseszins, Bank und Zentralbank, sowie Währung). Wenn diese in ihrer tatsächlichen Bedeutung, in der Tiefe verstanden sind, erschließt  auf einmal auch der Wirk-Zusammenhang  zwischen dem aramäischen „Vater Unser“ und einer Ökonomie, die sowohl der Ökologie und der Oikumene gleichermaßen dient.

Um der Vollständigkeit gerecht zu werden: „Jeder dient Jedem“, nach dem Prinzip:
„Jedem das Seine auf Augenhöhe“ optimal.
Alle Leser erhalten auf diese Art und Weise eine „Leitplanke“ an der sie sich orientieren, um diese mit der heutigen Realität abzugleichen.
Für OekoHuman kommt es darauf an: WIE der Mensch denkt, da sich daraus logisch und folgerichtig das WAS ergibt.

Wenn der grobe Blick erzählt ist, untersuchen wir die Teile im Detail, um die Aspekte aufzuzeigen, die heute wenig bis gar nicht beachtet werden. Dann fügen wir die psychologischen Aspekte hinzu und zeigen an Hand der Wirkzusammenhänge auf, warum es immer wieder zu einer schleichenden Enteignung kommen muß.
Diese Enteignung erfolgt zunächst in kaum wahrnehmbaren Schritten. Plötzlich ist scheinbar das Fass voll, und sobald die Wahrheit, die Wahrnehmung erreicht hat, folgen daraus logisch Demonstrationen, Unruhen, Revolutionen und Kriege.

Zitat aus  Vorwort aus dem Jahr 1921 von Albert Lansburgh (Argentarius) aus seinem Buch „Vom Gelde“:

„Es wäre manches besser in der Welt, wenn alle gebildeten Menschen wüßte, was „Geld“ ist. Denn nicht nur wirtschaftliche Krisen, Kreditnot, Teuerung, sondern auch soziale Übel, wie Klassengegensätze und Massenverelendung, haben ihre wichtigsten Wurzeln nur allzu oft in der allgemeinen Unkenntnis vom Gelde. Die Wirtschaftswissenschaft hat manche geistvolle Definition des Geldes und manche konsequent durchgeführte Systematik geliefert. Aber da sie sich stets an die äußere Erscheinungsform, an das Geldzeichen, klammerte und das Wesen des Geldes, seinen Rechtsinhalt, übersah, so redeten die verschiedenen Theorien aneinander vorbei.

Das Wesen des Geldes:
ist die Lehre des Kaufens und Bezahlens, als Funktion, von Waren und Dienstleistung, mit einem innewohnenden Wesen eines Rechtskerns, dessen Wert/Qualität von der Gewährleistung – Gesagt-Getan – Erfüllung des Wortes – abhängt. Ich unterscheide in meinen Ausführungen

  1. Kapital, Reichtum und Vermögen
  2. Eigentum und Besitz,
  3. Leistung und Gegenleistung,
  4. Preis und Wert,
  5. Glauben und Vertrauen,
  6. Inflation und Deflation,
  7. Sparen und Kredit,
  8. Zins, Zinseszins und Zinsverbot
  9. Banken und Zentralbank
  10. Währung

Aus dieser Sicht des Geldes, werden diese 10 Begriffe zurzeit lediglich sehr oberflächlich definiert. Es fehlt an Tiefe im Verständnis vom gesamten Wesen des Geldes. Wie im Mittelalter bei der Medizin, dies hat sich fundamental heute geändert, wenn auch die Richtung noch zu korrigieren wäre. Dies läßt sich aus heutiger Sicht in den nachfolgenden 22 Thesen aufzeigen. Nun wird Geld seit Tausenden von Jahren fälschlicher Weise allerdings im Kern als Ware bzw. ausschließlich als Schuldverschreibung verstanden, so kommt es auch in Demokratien dazu, das der größte Teil des Volkes durch schleichende Enteignung ärmer wird und die Armen noch ärmer. Auf der anderen Seite werden die Reichen durch legalisierten „Raub“ noch reicher. Dies kann langfristig nur dazu führen, dass Währungsreformen in verschiedenen Ausprägungen stattfinden und/oder soziale Unruhen bis hin zu Revolutionen ausbrechen.

__________________________________________________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________________________________________________


4. Nachrichten der System-Körper-Sprache aus Bildung, Politik, Geld und Wirtschaft.

 

Förderverein Marshallsiedlung in Gießen

  1. Der Förderverein wurde zum Förderpreis vorgeschlagen, da die Bildung der 1 bis 6 jährigen darauf ausgelegt ist,
    WIE der Mensch denkt und nicht WAS.
    Das Resultat sind Kinder mit Vernunft und gesteigertem Selbst-Bewußt-Sein.
  2. Notenbanker warnen vor Gefahren der eigenen Geldpolitik
    Die Risiken für die Finanzmarktstabilität steigen aus Sicht der EZB und der Bundesbank.
    Dazu trägt ihre eigene Politik wesentlich bei, wie die EZB einräumt.
    Die tiefen Zinsen animieren Marktteilnehmer zu immer größeren Risiken.
    Sorgen bereiten auch Verschiebungen bei der Finanzierung der Realwirtschaft – weiterlesen.
  3. Zurückhaltende Banken – Firmenübernahmen lassen sich immer schwieriger finanzieren.
    Lange Zeit trieben billige Kredite das Geschäft mit Fusionen und Übernahmen an.
    Doch der Boom ist vorbei. Das liegt nicht nur an der gescheiterten Rettung von Thomas Cook – weiterlesen.
  4. Viele Warnsignale an den Aktienmärkten – Anleger sollten mit Käufen abwarten.
    Die Rally am deutschen Aktienmarkt könnte noch ein paar Tage, vielleicht sogar ein
    oder zwei Wochen weitergehen. Doch ein Ende der Kursgewinne ist in Sicht – weiterlesen.
  5. Alles hat sich mittlerweile globalisiert, auch die Unvernunft. Zwischen 1999 und 2019 wuchs der globale Schuldenberg,
    das heißt, das kumulierte Gesamtdefizit von Firmen, Banken, Staaten und Privathaushalten,
    um 216 Prozent – auf rund 255 Billionen US-Dollar. Das entspricht mehr als dem Dreifachen der weltweiten Wirtschaftsleistung – weiterlesen.

Der Aufmerksame Leser vergleicht diese Zahlen mit den Zahlen aus den Sonntag-Updates.

_________________________________________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________________________________

5. Die „Arche für die Klugen“ heißt Autonomie

Die OekoHuman liefern Input, vom OeHu-Wiki, über die Artikel, bis hin zu den News-Lettern

Der Kluge fragt, den der sich mit der Gemengelage auskennt

Für Förder-Mitglieder gibt es zahlreiche Vergünstigung – siehe Mitglieder und Shop.
Mit den Förder-Mitglied-Beiträgen, Spenden und den Dienstleistungen-Gewinnen aus der GbR,
unterstützen Sie und wir unsere Projekte.

Ein Unternehmer Cockpit in Verbindung mit dem Sonntag-Update zeigt als „Fieberthermometer“,
die individuelle „Fieberkurve“.

Ein OeHu-Essay beschreibt wo drauf es genau ankommt, gewissermaßen, als eine Art Gebrauchs-Anweisung

Der Unternehmer-Privatsekretär berät – coacht – setzt um und verdient damit Honorare.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Der Inhalt ist geschützt!