Unternehmer News- und Impuls-Update vom Sonntag den 13.09.2020 | OekoHuman

 

So auch diesen Satz:
Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan – 1. Mose 1,28.

In eigener Sache:
Die Mehrzahl unserer Leser wünscht sich kurze, knappe, humorvolle und wahre News und Impulse von OekoHuman. Diesem Wunsch werden wir entsprechen, auch mit Bildern, denn diese sagen mehr als tausend Worte!
In der heutigen und allen weiteren Ausgaben werde ich die System-Körper-Sprache, auch in Zeiten von Corona, im Kontext von GELD interpretieren.

GELD regiert die Welt und Corona deckt auf, dass das vollständig und wahre Wesen des Geldes noch im Dunkeln des Unbewußten verborgen liegt.
So werde ich die „Lampe der Erleuchtung“ auf den ein oder anderen noch unsichtbaren Aspekt vom Gelde richten.

Darüber hinaus hatte ich seit dem „Corona-Shut-Down“ intensive Gespräche über OekoHuman, den sinn und unser Geschäftsmodell.
Wenn ich die Stunden zusammen addiere, so komme ich auf ca. zwei Wochen mit insgesamt 330 Stunden. Am Ende dieser Ausgabe habe ich unser Geschäftsmodell und den Sinn dahinter zusammengefaßt.

Motto heute: der Zweck heiligt die Mittel?!:
Im Sog der Lüge:
Die Nationale und Welt-System-Körper-Sprache aus meinem Blickwinkel und der rote Faden – „KPMG“ – „Wer nicht mitmacht verliert!?


Inhalt:
1.
Donald Trump zum Dritten.
2. Olaf Scholz: GELD und die drei Affen, Cum-Cum-ex und seine Ansprache mit einer kurzsichtigen Entwarnung.
3. Was Wirecard direkt und indirekt zeigt k.p.m.g.!
4.
Und wer nicht mit macht, der verliert kurzfristig – Oder – Alles!
5. Geschäftsmodell OekoHuman und der Sinn dahinter.
6. Schluß-Betrachtung aus OekoHuman-Sicht

Die Uhr tickt

1. Donald Trump hat sich den „gefährlichsten Satz“ und den Sog der Lüge wohl zu Herzen genommen!
Er übertrifft mit allem was er tut, alle seine Vorgänger und alle Erwartungen.
Er ist immer für eine Überraschung gut!
Jeder Präsident, der sich mit dem Journalisten Bob Woodward einließ, hat das bereut. Am Dienstag erscheint sein Enthüllungsbuch über Donald Trump.
Und so wie es mir scheint, hat er in vollem Bewußtsein gehandelt, um zu zeigen, dass er der Beste ist und sogar ein Bob Woodward ihm nichts anhaben kann.
Twitter & Co. haben reagiert, mit welchem Zweck, wird sich zeigen, denn der Zweck heiligt die Mittel!
Mit Folgen für die Wirtschaft, Finanzen und das herrschende Geldsystem, sowohl kollektiv als auch individuell.

2. Olaf Scholz und die Drei …

a) „Wir haben das Schlimmste wohl hinter uns“.
Der Bundesfinanzminister äußerte sich positiv zur Konjunktur und hat neue Steuerzahlen vorgelegt. Rund 275,3 Milliarden Euro soll der Bund im nächsten Jahr einnehmen – auch dazu Rainer Dachselt.
„Schön, wenn man weiß, dass es nicht funktioniert – dann könnte man es ändern.
Aber wenn überall die Sirenen heulen, Warn-Apps nicht funktionieren, steht einer auf dem Kutter und für ihn ist alles in Butter: Olaf Scholz. Es geht aufwärts, meint er. Und wir wissen, was gemeint ist: Die Steuern“.

b) Bei Warburg hatte Olaf Scholz wohl vorher noch eine andere Auffassung und nun will er die Steuer-Frist verlängern. Ein Schuß, den er auch nicht hört?! – Cum-ex.

Kommentar dazu aus 8 Blickwinkel von mir – unter dem Motto dieser Ausgabe!
Im Sog der Lüge: Die Nationale und Welt-System-Körper-Sprache aus meinem Blickwinkel und der rote Faden – „KPMG“ – „Wer nicht mitmacht verliert – der Zweck heiligt die Mittel!“
Dividendenstripping – Cum ex – Cum-Cum, ist ein alter Hut.
Ich verfolge die Diskussionen und Möglichkeiten von „Cum ex“ seit Ende der 90-iger Jahre mit großen Interesse, insbesondere seit Nov. 2002, da ich in den Aufsichtsrat von Nols AG gewählt wurde.

  1. 1992 warnte August Schäfer, als hessischer Staatskommissar zuständig für die Börsenaufsicht an der Frankfurter Börse (Deutsche Börse AG), vor dieser Praxis.
  2. Der damalige hessische Wirtschaftsminister Ernst Welteke erklärte: „daß bei einer größeren Zahl von Fällen ein systematisches und individuelles Zusammenwirken von Versicherungen, Maklern und Banken, stattgefunden hat“.
  3. Die Praxis blieb jedoch weit verbreitet, bis ein Finanzbeamter ungewöhnlich hohe Steuer-Erstattung-Ansprüche aus einem US-amerikanischen Pensionsfonds feststellte.
  4. Ausgangslage und Grundlage sowohl für das sog. Dividendenstripping als auch für Cum-Cum-ex waren Versicherungsgesellschaften.
  5. Die BFH-Geschichte dazu: der Sperrvermerk nach 50 c EStG war höher zu bewerten als 42 b EStG (Gestaltungsmißbrauch), doch 50 c wurde abgeschafft und es galt wieder 42 b EStG.
  6. Olaf Scholz beruft sich nun auf die „3 Affen“, dies ist, aus meiner Sicht, mit seiner besonderen Verantwortung und seinem Werdegang nicht vereinbar.
    Seine kurze Vita:
    Von Mai bis Oktober 2001 war er Innensenator von Hamburg, von Oktober 2002 bis März 2004 SPD-Generalsekretär, von November 2007 bis Oktober 2009 Bundesminister für Arbeit und Soziales und von März 2011 bis März 2018 Erster Bürger-meister von Hamburg.
  7. Die Warburg-Bank ist relativ spät in dieses Geschäft eingestiegen, weil sie wohl auch noch partizipieren wollten.
  8. So gibt es einen ganz einfachen Weg Cum-ex Missbrauch zu identifizieren und, wenn wirklich gewollt dieses Geschäftsgebaren „trocken zu legen“.

Was Wirecard direkt und indirekt zeigt – k.p.m.g.!
Keiner prüft mehr genau weder die Bafin, Wirtschaftsprüfer (wie KPMG), noch die Regierung oder Wissenschaft.

Wirrwarr, wohin man schaut oder hört, eine Auswahl.
1.
RKI hat immer wieder fallende Fallzahlen am Wochenende und Anfang der Woche ca. 50% Steigerung.
2. Olaf Scholz meldet alles im Grünen Bereich und Steuerausfälle in Milliardenhöhe.
3. Die Wirtschaft hat den Anschluß wieder gefunden und das Zugpferd die Automobil-Industrie lahmt. Zulieferer entlassen Mitarbeiter und die Pleitewelle rollt im Oktober über Deutschland.
4. Deutschland ist Europas größter Gläubiger – wie gefährlich ist das? Der Vorwurf von Ökonom Hans-Werner Sinn wiegt schwer: Macht das Target-2-Saldo der Bundesbank von mehr als einer Billion Euro aus Deutschland einen Selbstbedienungsladen?
5. Das kann teuer werden! Die Zentralbanken fluten die Welt mit Geld – fünf Fragen zu einer möglichen Inflation.
6. Die alte Wirtschaftskraft wird Deutschland auf lange Zeit nicht erreichen. Der Wieder-Aufschwung nach der Corona-Rezession ist bislang kräftig. Doch die Dynamik lässt bereits wieder nach. Bis Deutschland auf Vorkrisenniveau sein wird, dauert es.

5. Geschäftsmodell OekoHuman in Bildern und dem Sinn dahinter. Dem Wirrwarr mit
dem Wesen des Geldes, Ordnung und holistischem Know-How begegnen.


Der Rechte/rechte Weg – ist Profitum – Raus aus den Gefühl-, Denk-, Handel-,Verstehen- und Tun-Gefängnissen, um den individuellen Horizont erweitern – so erweitert sich Alles

Wir sollten uns darauf einstellen, dass es das Normale nicht mehr gibt. Es gibt auch nicht das neue Normale. Es gibt nur die dauerhafte Veränderung. Und wer diese ohne Angst, mit Zuversicht und Mut anpackt, der hat vermutlich ein relativ gutes Leben. OekoHuman bietet Personen und Unternehmern Begleitung und Unterstützung an, die bereit sind neue Wege zu gehen, auch um sich selbst (System) zu schützen.
Gleichgültig ob psychologisch, logisch, wirtschaftlich, rechtlich, steuerlich oder gestalterisch.
Das Gesamtsystem kann nachhaltig, nur wie ein Uhrwerk funktionieren, wenn das kleinste System – Mensch – im Kontext des Gesamtsystems klug handelt.

Alles ist miteinander verbunden – wie Corona offenbart!
So gibt es nichts Böses auf der Welt, sondern nur Unwissenheit, ob gespielt (Lüge) oder  tatsächlich, macht im Ergebnis keinen Unterschied.

Mit Know-How und Professionalität gibt es kein HÄTTE. Ist es besser Hühner oder Enten zu halten? Als Grundlage dient immer Transparenz und das nachhaltige Ziel.

6. Schluß-Betrachtung aus holistischer OekoHuman-Sicht. Die Lunge, wie viele andere Wörter, weisen auf eine Doppeldeutigkeit hin. Auf den ersten Blick, denkt wohl jeder an seine eigene. Doch die Lunge der Erde sind Bäume und andere Pflanzen. Und so als ob es einen Plan gäbe, atmen die Menschen Stickstoff aus und die Bäume ein. Die Bäume atmen Sauerstoff aus und der Mensch Sauerstoff ein.
Drei weitere Beispiele sind Entropie, Niere und Darm.
Fatal der Mensch weiß nicht, warum er die Krönung der Schöpfung ist. Und der Satz, der die Grundlage aller Mißverständnisse ist:
Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan …. – 1. Mose 1,28.
Was hier eindeutig fehlt: … und herrschet weise!

Ziel gestern und heute:
Die graue Theorie, mit dem Bunten der Praxis in Einklang bringen. Das ist nur durch Filtern und Balance, im Sinne von generationsübergreifender Nachhaltigkeit möglich. Denn sonst verliert die Erde ihren Herrscher – mit
Recht.

Unterweisung – Erziehung – Bildung – Forschung, um das Immun-System mit der Zeit dynamisch zu stärken, für ein authentischen Leben mit Charakter.

Das Immun-Balance-System und Elektrizität ermöglichen Leben und es braucht eine immerwährende systemische ReEvolution in Mensch und System-Schwarm-Intelligenz. Mit Takt, Emergenz, Ethik-, GÜTE-, gesundem Narzissmus, Gewissen-, Regie-, Reife-, Detail- FehlerOpfer– und StatikPrüfung.

Der universelle Logos-Ansatz, dem OekoHuman folgt, ist ein sozial-systemischer Prozeß von „Stirb und Werde“, den Josef Schumpeter „schöpferische Zerstörung“ und Neu-Schöpfung nannte. Gewissermaßen ein universelles Perpetuum mobile zur Erhaltung des Lebens bzw. ein immerwährender, über das Leben stattfindender Über-Lebensprozeß. Schwarze Löcher, weisen auf einen solchen Prozeß wohl tatsächlich hin.
Der Psycho-Logo-OekoHuman-Grund-Ansatz: Drei Worte und das Goldene Regel System, welches richtige, gute und konstruktive Wahrnehmung und Gewohnheiten bei Jedem hervorrufen kann, der sich gewohnheitsmäßig täglich darum bemüht.
Auf diese Weise werden die beiden Ansätze mit dem Körper-Logos-Ansatz energetisch verbunden. OekoHuman hat diese DREI grundsätzlichen Prozeße, in einen Gesamt-Prozeß zusammengeführt, da dies dem universellem Analogie-Prinzip am nächsten kommt.
So ist die OekoHuman-Profession – HOLISTIK, Soziale-System-Theorie nach Luhmann, Kybernetik, Konstruktivismus und Profi-Profitum.

TaktOktaveTimingEthik mit GÜTE und innere Statik stärkt Gewissen und Intuition. Damit sind die wesentlichen Eckpfeiler genannt. Dies ist als Gesamtkonzept erlernbar, um Logos, Psycho-Logos und Gesetz-Mäßigkeiten, motivierend, mit fühlen, empfinden und spüren bis zum Lebensende täglich zu befruchten. Dieses Gesamt-Konzept führt zur dynamischen Meisterschaft im Leben heißt sich aus Gefühl und Denkgefängnisse befreien. Die praktisch logische Folge ist TUN im Kontext von universeller Mechanik, und ist eng mit dem Prinzip vom LEBENS LANGEM LERNEN verbunden. Partkdolg-Pflicht (Duty) und KAIZEN, sind die maßgeblichen Werkzeuge, um dieser Herausforderung gerecht zu werden. Der Weg zum Ziel mag für den ein oder Anderen steinig sein, doch GÜTE, Gesundheit, Freiheit und Frieden, ist aller Mühen Wert, davon ist OekoHuman überzeugt und dies versteht OekoHuman unter richtiger und guter Nachhaltigkeit.  Siehe Persönlichkeiten, denen wir wertvolle Konzept-Impulse verdanken.

Grundlagen:
GESUNDHEITGÜTEGELDGEOMETRIEHOLISTIK sind dynamisch HEILIG und werden von Niveau, Qualität und der Goldene Regel genährt. LogosTaktOktaveTimingEthikGewissenWeisheitVernunftSystemStatikNeugierSIEBENRelativitätElektrizitätStrom – Profi-ProfitumÖkoMüheReflektionS.E.X., sind die zentralsten Begriffe im OekoHuman – GÜTE-Holistik-Know-Zentrum.
Sie sind eine Regie-Empfehlung mit Sinn, und Dynamik, bis zur persönlichen Meisterschaft im Leben, gebunden an ein freudvolles – langes Leben mit Innenschau – MissionVision – Außenschau und dem Motto: die individuelle Mischung macht`s und der Durchschnitt bestimmt das Gelingen.

Start:

Wer bin ICH und Wer will ICH SEIN – Status-QuoLagebeurteilung

Basis:

MenschTalentAnamnesisHermetikGewissenWahrheitEinstellungHermeneutik  Source-CodeGÜTETUNNahrung-ErnährungStromVernunftControllingProfitumLoyalitätWundernBuddy-SystemAnpassungsfähigkeit

Potential-Entfaltung:
KraftStärkeWilleDisziplinRegieToleranzResilienzVolitionAuthentizitätWettbewerb– und Widerstands-FähigkeitKnow-HowMarke

Umsetzung:

LIEBEMutMüheRitualMACHTPartkdolg-Pflicht (Duty)KAIZENKnow-Howschöpferische Zerstörungdie Mischung macht`sEntscheidungWirksamkeit durch Profi-Profitum.
Fallen:
WahrnehmungGewohnheitenBequemlichkeitGlaubenssätzeDenkgefängnisseVerschlimmbesserungProjektionKausalitätKomfortzoneDurchhaltevermögenWechselwirkungWirkzusammenhängeKonkurrenzKredit

Weg:
Profi-ProfitumHaltungTON – ResonanzHorchenErziehungUnterweisungWiderstandStatikDurchsetzungBildungVollendung

Angebote:
TUN-StudiumTalent-Unternehmer-StudiumAus- und WeiterbildungProjekteProfi-Profitum als praktische UmsetzungUnternehmer-Privat-Sekretär

Ziele:
FokussierungAutonomieGesundheitKlimaKulturRespekt – WürdeGelingenReEvolution TUNdynamischer Schöpfungs-Prozeß, „wer rastet der rostet“, Profi-Profitum

Resultate:
relative Heilig-HeilungReifeOrdnungTaktTUNNiveauQualitätWeisheitFriedendynamischer Horizontewiger Schöpfungs-ProzeßFreiheit –  NachhaltigkeitGeltung.

 weitere Stichworte:
Universal-Prinzipien-Gesetz-Mäßigkeiten – GlaubeHoffnungDienen mit DemutLernenAnstrengungCharakter-DesignKonsequenz –  KompatibilitätERPHidden-ChampionsEntrepreneur  – PräventionVeredelungÄsthetikQuintessenz –  Unternehmer-Privat-Sekretär.
Die zentrale Seite und Navigation, ist das OekoHuman-Wiki, hier sind noch nicht alle Seiten gefüllt – Gründe: Zeit – Strategie – Taktik – Reihenfolge.

PhysikChemieBiologieMeteorologieQuantitätGravitation  LevitationAbstoß-Kräfte  MagnetismusEntropie/ IIWortBalanceHolismusTrinitätDatenDenkenGefühleGutFiltern/SiebenGüterGeldNachhaltigkeitKulturRhythmusEntsprechungÄhnlichkeitIIAnalogieII HomöopathieKlangHermetische PrinzipienAnpassungs-Fähigkeit.

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Der Inhalt ist geschützt!